DER MEERANER KUNSTVEREIN

Der Meeraner Kunstverein wurde am 18.Mai 1993 gegründet mit dem Ziel, alle Künste zu pflegen und vor allem die zeitgenössische Kunst und die regionalen Künstler zu fördern.

Der Verein entfaltet eine rege Veranstaltungstätigkeit, unter anderem Ausstellungen, Kunstfahrten, Vorträge, Musik, Kabarett und Diskussionen.

Der Verein ist Träger der Galerie ART IN, die 1991 gegründet wurde. Ein damals nur wenig genutzter Ratssaal im Stadthaus Marienstraße 22 diente als Ausstellungsraum und wurde am 17.04.1991 mit einer Vernissage eröffnet.

 Zu diesem Zeitpunkt fanden Meraner Kulturtage statt und die erste Ausstellung wurde gemeinsam mit der Partnerstadt Lörrach gestaltet. Die unter Leitung der Stadt Meerane geführte Galerie wurde 2003 mit Unterstützung des neugewählten Bürgermeisters Prof. Dr. Ungerer vom Meeraner Kunstverein übernommen.

Eine wesentliche Änderung trat im Jahr 2007 ein. Die Umgestaltung des ehemaligen Kaufhauses am Markt – jetzt stadteigen und mit „Kunsthaus“ benannt – bot sich die Möglichkeit, der Galerie ART IN in der ersten Etage ausreichend Ausstellungsfläche zur Verfügung zu stellen.

Meerane kann auf eine lange Tradition zurückblicken. So wurde  in der heutigen Stadthalle, dem damaligen Karl-Liebknecht-Haus bereits 1973 eine „Kleine Galerie“ gegründet und bis 1988 mit regelmäßigen Ausstellungen betrieben.

Die erste Ausstellung im März 1973 gestaltete Johannes Feige aus Glauchau. Viele namhafte Künstler stellten ihre Werke aus. Erinnert sei an Lea Grundig, Willi Sitte, Otto Griebel, Herbert Sandberg oder Manfred Bofinger.

Die Galerie bietet vielfältige Möglichkeiten für Ausstellungen und Veranstaltungen. Die Cafeteria lädt zum Verweilen ein. Einmietungen für gesellschaftliche und private Anlässe sind gern gesehen.

Ein großer Dank geht dabei auch an die Stadt Meerane und den Kulturraum Vogtland/Zwickau für die langjährige finanzielle Unterstützung.

UNSER SERVICE:
- Geniessen Sie Kunst und Kaffee in unserer Cafeteria!
- Erwerben Sie hochkarätige Kunst von den ausstellenden Künstlern und aus unserem kunsthandwerklichem Angebot
- Nutzen Sie unsere Räume für gesellschaftliche und private Anlässe. 
  Gern helfen wir Ihnen bei der Ausgestaltung: KONTAKT