Alf Stolze 18.07.18-16.09.18

Alf Stolze 18.07.18-16.09.18

eingetragen in: startbeitrag, Vorschau | 0
Alf Stolze, Malerei + Zeichnung, Altenburg

Alf Stolze wurde 1963 in Lucka geboren. Bereits als Kind malte und zeichnete er gern und folgte auch als Erwachsener weiterhin seinem ausgeprägten Gestaltungsdrang. So besuchte der  gelernte Metallbauer diverse Zeichenzirkel, übte verschiedene Techniken der Malerei und Grafik und entwickelte seinen ihm eigenen, lebendigen Stil, von dem Sie sich demnächst in unserer Galerie ein Bild machen können: Die Vernissage findet am 18.07.2018 um 19:30 Uhr statt. Die Ausstellung von Alf Stolze ist von 19.07. – 16.09.2018 zu sehen.

Seit 1990 besucht der gelernte Metallbauer das Studio Bildende Kunst unter Leitung von Prof. Peter Schnürpel am Lindenau-Museum Altenburg. Schnürpel sieht in ihm einen Menschen, der künstlerisch nicht festzunageln ist und eine ehrliche Arbeit leistet. Dabei ist Stolze technisch genauso vielseitig wie in der Wahl seiner Motive – so erschafft er zum einen mit Buntstift gezeichnete Akte, zum anderen druckgrafische Stillleben und farbige Kopfporträts in Acryl.